Malaga - Viel Kultur und grossartige Strände

Denia - ein echtes Goldstück an der Costa Blanca und immer eine gute Entscheidung, wenn man nach einem Ferienhaus in Spanien sucht. In dem knapp 43.000 Einwohner zählenden Ort an der Ostküste von Spanien gibt es vieles zu entdecken. Was zahlreiche Touristen Jahr für Jahr dazu veranlasst, sich ein Ferienhaus an der Costa Blanca zu mieten, ist vor allem das Denia Wetter. Wie für die Ostküste typisch, herrschen hier milde Temperaturen. Somit ist Denia genau die richtige Wahl, um schlechtem Wetter in Deutschland den Kampf anzusagen.


Woche ab 419,00 EUR
Ferienhaus bei
Malaga
ca. 2km vom
Meer entfernt
in Wohnanlage
Autofreie Zone
Gemeinschafts-
Pool Tennis
für 10 Personen


Wenn man hier in Malaga ist, muss man unbedingt das Geburtshaus von Pablo Picasso besuchen wie auch das Picasso Museum. Dort sind ca. 200 Werke des Künstlers ausgestellt.

Wer sich kulturell weiterbilden möchte, für den ist Malaga paradisisch, denn hier gibt es zahlreiche Kapellen, Paläste und Kirchen! Zwischendurch können Sie in den Parks und Gärten entspannen und sich an den schönen Pflanzen erfreuen.

Schauen sie auch eine Flamenco-Show an, Sie werden es nicht bereuen!

Neben vielen kulturellen Highlights hat Malaga auch eine Stierkampfarena wo sich auch das Stierkampfmuseum befindet.


Nachtleben in Malaga
Vor allem an den Stränden finden immer wieder tolle Feten statt.

Nicht nur in der Badesaison sondern das ganze Jahr über ist in Malaga was los!

El Palo - Alte Hafenviertel
Hat eine sehr schöne Promenade mit vielen Fisch-Restaurants. Eine gute Idee hier die Nacht zu beginnen und sich eine Grundlage zu schaffen.

Pedragalejo
Hier findet man in den zahlreichen Pubs die Schönen und Reichen von Malaga, aber auch zahlreiche traditionelle Restaurants und Bars gibt es hier, in denen man klassische andalusische Küche und Weinkultur genießen kann.


Fiestas und Folklore
Umzug der heiligen drei Könige, am 6. Januar

Die Karwoche mit eindrucksvollen Prozessionen

Im Mai sind die Feiern des Corpus Christi

In der dritten August-Woche findet die traditionelle Feria de Verano statt, mit typischen Trachten, Flamenco-Tanz und einer Ausstellung der schönsten Pferde.

Fiesta Mayor de Verdiales am 28.Dezember. Wettbewerb von Musik- und Tanzgruppen aus der näheren Umgebung. Darüberhinaus feiern tausende Menschen auf typisch südspanische Art die ganze Nacht durch!


Strände Malaga
Der Strand La Malagueta liegt genau im Zentrum und ist ca. 1 200m lang und sehr gut mit dem Bus zu erreichen. Strandpromenade mit Strandbars und Restaurants.

Der Strand El Palo liegt im gleichnamigem Stadteil und ist ca. 7km vom Stadtzentrum entfernt. Der Strand ist mit seinem feinen Sand sehr bei Familien beliebt. Er ist auch für Angler und Taucher geeignet. Auch hier sind Strandbars vorhanden.

Ein sehr beliebter Strand vor allen bei den jungen Leuten ist der Strand Las Acacias. Leider ist der Strand doch sehr oft überfüllt. Wenn Sie das nicht stört finden Sie einen 1 200m langen und 20m breiten Strand vor. Der Sand ist grau und fein.


Etwas weiter entfernt so ca. 33km befinden sich auch zwei Strände:

Der Playa Benajarafe in Velez-Malaga ist über 4km lang, ca. 33m breit und soll einer der schönsten Strände der Costa del Sol sein!

Playa Almayate ist auch ca. 4km lang mit einem FKK-Bereich.