Katalonien - Pyrenäen und wunderschöne Strände

Spanien eignet sich wie kein anderes Land für einen Urlaub in einer Finca. Urlaub in einer Finca wird immer beliebter und das aus guten Grund. In einer Finca ist man unabhängig, muss auf niemanden Rücksicht nehmen, kann kommen und gehen, wann man will, sich kleiden wie man will usw.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Finca-Urlaub in der Region Katalonien. Katalonien liegt im Nordosten der Iberischen Halbinsel zwischen den Pyrenäen und der Mittelmeerküste. Zur Provinz Katalonien gehören Tarragona, Girona, Lleida und Barcelona. Barcelona ist die Hauptstadt von Katalonien.


Übernachtung ab 90,00 EUR
Ferienhaus
in Empuriabrava
top ausgestattete
Ferienvilla
Sat-TV, Pool
Bootsliegeplatz
für 6 Personen


Übernachtung ab 55,00 EUR
Kanalvilla in
Empuriabrava
Bootsliegeplatz
für 5 Personen


Übernachtung ab 107,00 EUR
Traumvilla
mit Pool
400m zum Strand
für 9 Personen


Lassen Sie sich verzaubern von verschiedensten Landschaften. Nah beieinander sind die grünen Hügel des Nordens, Landwirtschaft im Westen, die Pyrenäen und natürlich die wunderschönen Strände im Süden Kataloniens.

Wer hat nicht schon von der Costa Brava oder der Costa Dorada gehört. Nicht zuletzt dadurch gehört Katalonien zu den beliebtesten Regionen Spaniens .

Entdecken Sie alte Monumente im Einklang mit modernen Attraktionen, Naturschönheiten und nicht zu vergessen die regionale Küche. Egal, wo Sie eine Finca in Katalonien mieten, überall werden Sie Besonderes entdecken. Sie können erloschene Vulkane besichtigen, auf den Klosterberg Montserrat reisen oder das wunderschöne abgelegene, mediterrane Dorf La Llacuna besuchen.

Unbedingt sollten Sie sich die Hauptstadt Barcelona ansehen. Direkt am Mittelmeer verzaubert Barcelona mit unvergleichlichem Flair und reger Geschäftigkeit.

Die Provinz Tarragona hat sehr viel Antikes aufzuweisen. Viele Monumente erzählen von der römischen Geschichte dieser Stadt. Insbesondere in Torredembarra ist das römische Reich überall zu spüren. Inoffiziell wird die Stadt auch La Torre genannt.

Lleida liegt im Landesinneren und besticht mit ihrer bergigen Landschaft. Girona dagegen ist eine historische Stadt, mit vielen schönen Sehenswürdigkeiten, so z.B. das alte Jüdische Viertel.

Natürlich gehören die Strände in Katalonien zu den berühmtesten Plätzen. Die Costa Brava mit ihren romantischen kleinen Buchten und steilen Küsten zieht jedes Jahr aufs Neue viele Touristen an. Im Süden schließt sich die Costa Dorada an. Nicht nur traumhafte Strände sind hier zu finden, sondern auch wunderschöne Städte.

Ein Beispiel dafür ist Miami Playa. Angler und Surfer finden hier ein wahres Wassersportparadies vor, ebenso wie Segler oder Fans vom Wasserski. In Miami Playa können Sie aber nicht nur dem Wassersport frönen, sondern neben Sonnenbaden auch Golf spielen oder Klettern.

Diverse Restaurants und Bars laden zum Verweilen ein.

Bevor Ihr Finca-Urlaub zu Ende geht, sollten Sie unbedingt die kleine Siedlung Empuriabrava, die auf Spanisch Ampuriabrava heißt, besuchen. In Empuriabrava finden Sie nämlich die größte Marina in Europa. Viele der Häuser besitzen zu den Schiffsanlegern und Kanälen einen direkten Zugang.