Costa del Sol - Finca Urlaub in Andalusien

Costa del Sol gehört zur Region Andalusien. Die Küstenregion am Mittelmeer zählt mit Costa de la Luz zu den bekanntesten und beliebtesten Regionen Spaniens.

Die zahlreichen kleinen Buchten mit ihren Kies- und Sandstränden verleihen Costa del Sol eine besondere Note. Verleben Sie hier Ihren Urlaub. Dieser Teil Spaniens ist der ideale Ort, um ein Ferienhaus zu mieten. Die Costa del Sol wird nicht zu Unrecht als Sonnenküste bezeichnet. Über 320 Sonnetage werden pro Jahr hier verzeichnet. Die Küste lädt u.a. zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Sie werden dabei einmalig schöne Landschaften erleben.

Ein Urlaub in einer Finca, direkt an der Küste oder auch etwas weiter entfernt, wird für schöne und ruhige Stunden sorgen. Liebevoll eingerichtet von ihren Besitzern, können Sie sich die richtige Finca nach Ihrem Geschmack aussuchen. Genießen Sie das schöne Anwesen rund um die Finca, meist verfügen die Fincas auch über einen Pool. Den werden Sie am Meer allerdings nicht unbedingt benötigen.


Woche ab 380,00 EUR
Finca
in Competa
mit Sonnenterrasse
Pool. Sat TV
für 2 Personen


Übernachtung ab 95,00 EUR
Ferienhaus Villa
mit Pool in
Almunecar
Blick aufs Meer
Sat-TV
für 6 Personen

Übernachtung ab 30,00 EUR
Appartement in
Torrox-Costa
6m zum Strand
große Terrasse
für 4 Personen


Wassersport wird in Costa del Sol natürlich großgeschrieben. Neben Sonnenbaden und Strandfeeling können Sie mit dem Tretboot, Wasserski oder Jet-Ski fahren. Sie haben sogar die Möglichkeit, einen Boots- oder Tauchschein zu machen.

Natürlich wird wie überall in Spanien auch an der Costa del Sol Golf ganz groß geschrieben. Über 60 Golfplätze wurden in dieser Küstenregion bereits angelegt. Ob in Málaga, Granada oder Marbella, Sie werden überall fündig.

Auch Tennis, Squash oder Badminton werden überall angeboten. Natürlich darf man auch das Reiten nicht vergessen. Spanien und Pferde sind untrennbar miteinander verbunden. Überall finden Sie Reitzentren, die Ausritte nicht nur am Strand, sondern auch in Berg- und Waldregionen anbieten.

Wem dies nicht aufregend genug ist, kann z.B. auch beim Drachenfliegen den Puls in die Höhe schnellen lassen. In der Sierra de Líjar, liegt eine Autostunde nördlich von Malaga, befindet sich ein tolles Fluggebiet, das besonders in den Herbst- und Wintermonaten gut frequentiert wird. Dort war auch schon der Austragungsort der World Air Games. Viele neue Start- und Landeplätze sind dort schon entstanden.

Auch Kultur fehlt in dieser wunderschönen Region nicht. Ein Highlight ist das Picasso-Museum in Málaga. Das sollten Sie sich unbedingt ansehen.

Wenn Sie nach dem Genuss von Sport und Kultur noch Lust haben, warten diverse Designer-Boutiquen auf Sie. Es wird Ihnen hier nicht schwer fallen fündig zu werden. In Nobel-Restaurants oder Cafés können Sie sich anschließend stärken, bevor Sie wieder in Ihre gemütliche Finca zurückkehren.

Empfehlenswert ist ein Mietwagen. So sind Sie, falls Sie abends Lust verspüren sich in eine Bar oder Diskothek die Zeit zu vertreiben, flexibel.

Erleben Sie die Schönheiten der Costa del Sol und lassen Sie sich verzaubern von einer wunderschönen Finca, in der Sie abseits von allem Trubel Ruhe und Erholung genießen können.