Altea am Fusse des Sierra Bernia

Alte, das immer noch den Charme eines Fischerdorfes ausstrahlt, liegt an der Costa Blanca am Fusse des Bergmassivs der Sierra Bernia. Altea ist für all jene interessant, die in einer Finca oder einem Ferienhaus etwas entfernt von dem ganzen Trubel wohnen möchten.

Altea wird hauptsächlich geprägt, durch die in den 60er und 70er Jahren eingereisten Künstler. Es gibt das ganze Jahr über Ausstellungen zu bewundern. Im Stadtkern haben sich viele Kunstgeschäfte angesiedelt. Besonders für Maler ist Altea sehr attraktiv, den hier gibt es ganz besondere Lichtverhältnisse, eine wunderschöne Landschaft und eine grosse Pflanzenvielfalt!

In Altea angekommen, empfehle ich ihnen als erstes einen Aufstieg zur Kirche Nuestra Seniora del Consuelo. Der Weg führt durch dir romantischen, gepflasterten Gassen. Oben angekommen haben Sie einen tollen Ausblick auf die Stadt und das Umland.

Wer Ruhe sucht und doch nicht ganz abseits wohnen will, für den ist Altea richtig. Das mediterrane Ambiente und das super Wetter sind für ihre Erholung und Entspannung ideal und wenn dann ihre Finca noch einen Pool hat, wie die meisten Fincas in der Umgebung von Calpe, na dann kann der Spanienurlaub beginnen.

Leider sind fast alle Strände von Altea Kiesstrände, aber die anderen Sandstrände sind ja auch nicht allzuweit entfernt.


Strände:
La Roda ist ein Kieselstrand
La Olla Sand und Steine
Cap Negret dunkle Kieselsteine
El Mascarat ist ein Kieselstrand
Cap Blanch weißer Kieselstrand

FKK-Strände:
Playa de la Solsida Foto
Playa Mascarat Norte
Cala de la Barra Grande


Sehenswürdigkeiten:
Altstadt El Formet
Aussichttürme
Fischer- und Sporthafen
Strandpromenade
Wochenmarkt (Dienstags)
Kirche Nuestra Seniora del Consuelo

Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Fincaurlaub.